AMC: Dies funktioniert per Interrupt- und Bitmuster-Vergleicher mit ein beziehungsweise zwei mal 16 Bit. Die Karten verfügen je nach Modell über acht, 16 oder 32 Ein- und Ausgänge und drei opto-isolierte Zähler. Außerdem sind sie – erneut abhängig vom jeweiligen Modell – für die Verwendung mit Bus-Plattformen Standard PCI-Bus, CompactPCI/PXI (PCI Local Bus 2.1 kompatibel) und im ME-Synapse-Ethernet oder USB-System sowie in cPCI/PXI-Rechnersystemen, beispielsweise externe ME-Synapse-Express-Systeme, geeignet.