Wachendorff: Das 6,2 mm schmale Signalwandlergehäuse der WK-Serie erlaubt den Einsatz von Signalwandlern auch unter geringen Platzverhältnissen. Das Spannungsversorgungskonzept  über eine rückseitige Busklemmenverbindung erlaubt die Versorgung von bis zu 16 Wandlern untereinander über den Anschluss eines Wandlers an die Versorgungsspannung oder von bis zu 75 Wandlern über ein zusätzliches Spannungsversorgungsmodul. Die Auflösung beträgt 14 Bit; die galvanische Drei-Wege-Trennung von Eingang/Ausgang und Spannungsversorgung untereinander sorgt für hohe Sicherheit. (boe)


 


468iee0207