Für das Motherboard NetDCU5 mit Intel XScale Prozessor entwickelt emlix das Embedded Linux Basissystem mit grundlegenden Tools. Über zusätzliche Pakete lässt sich das Grundsystem für unterschiedliche Anwendungen erweitern. Ein Workshop unterstützt den Einstieg in den Umgang mit der Hardware unter Linux, ein weiterer vermittelt vertiefende Embedded-Linux-Kenntnisse. Funktionsorientierte Embedded Linux-Systeme und Board Support Packages werden aus einem Software-Repository heraus entwickelt und gepflegt. Mithilfe dieses Tools wird auch das Linux-System für die Motherboards spezifiziert, entwickelt und gepflegt.


Es besteht eine volle Kontrolle über das gesamte System, die Lieferung erfolgt im Quellcode. Unterstützt wird auch bei Konzeption und Realisierung von zusätzlichen Gerätetreibern sowie bei der Migration anderer Betriebssysteme.