Coto Technology (Vertrieb: Zettler electronics) hat seine SIP-Reed-Relais-Familie 9081 um weitere Varianten ergänzt. Waren die Relais bisher nur mit Schließerkontakt erhältlich, werden nun zwei neue Typen mit Wechslerkontakt angeboten.


Die beiden Versionen 9081C und 9081C1 unterscheiden sich lediglich im Abstand der Anschlüsse. Damit sind größere Freiheiten beim Leiterplatten-Layout möglich, überdies lassen sich vergleichbare Serien anderer Hersteller leichter ersetzen.


Wie alle Typen dieser Familie basieren auch die Wechsler-Reed-Relais auf dem Schalter RI-90, der ebenfalls aus dem Hause Coto kommt und für seine hohe Zuverlässigkeit, Langlebigkeit und den breiten Anwendungsbereich bekannt ist. Lieferbar sind die neuen Relais standardmäßig mit DC-Spulen für 5, 12 und 24 V im umspritzten Kunststoffgehäuse oder – optional – auch mit externer magnetischer Schirmung; letztere verhindert eine gegenseitige Beeinflussung der Reed-Relais auf dicht bestückten Platinen. Das komplette Reed-Spektrum von Coto beinhaltet neben Schaltern auch Mikrominiatur- Reed-Relais, Low-Thermal-, EMF- und Hochspannungs-Typen sowie DIP-Reed-Relais und Reed-Relais für die SMD-Montage.