Die Testerlösung Jot M10 kann Funktions-, Hochspannungs-, In-Circuit-, SW Download- und RF-Tests mit Hilfe von schnell integrierbaren Plug-and-Play-Testboxen, Handler und Trägern automatisieren.

Die Testerlösung Jot M10 kann Funktions-, Hochspannungs-, In-Circuit-, SW Download- und RF-Tests mit Hilfe von schnell integrierbaren Plug-and-Play-Testboxen, Handler und Trägern automatisieren. Jot Automation

Das Konzept ermöglicht simultanes Testen unterschiedlicher Anwendungen und Systemwiederverwendbarkeit dank Standardtesthandler und flexibler Softwarearchitektur.

Das Konzept ermöglicht simultanes Testen unterschiedlicher Anwendungen und Systemwiederverwendbarkeit dank Standardtesthandler und flexibler Softwarearchitektur. Jot Automation

Die kompakte Lösung ermöglicht es, in der Hochgeschwindigkeitsproduktion sämtliche Anwendungen mit nur einer einzigen Plattform zuverlässig zu testen. Die Testerlösung Jot M10 kann Funktions-, Hochspannungs-, In-Circuit-, SW Download- und RF-Tests mit Hilfe von schnell integrierbaren Plug-and-Play-Testboxen, Handler und Trägern automatisieren. „Alle herkömmlichen Tests für elektronische Industriekomponenten lassen sich mit Jot M10 automatisieren“, erläutert Mika Puttonen. Der Programm Manager von Jot Automation ist zuversichtlich, dass die „im hohem Maße skalierbare Lösung vielen Kapazitätsanforderungen und Teststrategien gerecht wird. Das Konzept ermöglicht simultanes Testen unterschiedlicher Anwendungen und Systemwiederverwendbarkeit dank Standardtesthandler und flexibler Softwarearchitektur.“

Die modulare Systemarchitektur ermöglicht es während des gesamten Produktlebenszyklus‘ ein einfaches Anpassen an unterschiedliche Produktionsvolumen sowie an unterschiedliche Produktlinien und Werksbedingungen. Die gleiche Lösung kann aus der F&E-Abteilung in die Massenproduktion überführt werden, wodurch ein effizienter und schneller Produktionsanlauf sichergestellt ist, verdeutlicht Puttonen: „Jede Testbox ist für anwendungsspezifische Elektronik ausgelegt und besitzt eine produktspezifische Aufnahmevorrichtung. Die Testboxen lassen sich offline einsetzen und später mittels Handler in die Massenproduktion integrieren, ohne dass hierfür Änderungen an den Boxen vorgenommen werden müssen.“ Die Handler und Linien der Testerlösung können einfach in unterschiedliche Produktionsumgebungen eingebunden und gleichzeitig ferngesteuert überwacht werden.