Für alle, die ständig unterwegs sind, ist der Slate Tablet-PC M-1400 konzipiert. Mit dem Utra-low-Voltage Pentium M Prozessor 1,1 GHz ist er nicht nur schneller als das Vorgänger­modell, auch das Display, die Audiofunktionen, Sicherheit, Leistung und die drahtlose Übertragung wurden verbessert. Sein 12,1“-XGA-TFT-Display bietet einen Blickwinkel von 160 bis 170 ° und lässt sich sowohl im Hoch- als auch im Querformat nutzen. Ein Umgebungs­lichtsensor misst das verfügbare Licht und passt die Leuchtkraft des Displays entsprechend an. Das Speak-Anywhere-Audiosystem macht Headset oder externes Mikrofon überflüssig. Integrierte Bluetooth-Technologie, kombiniert mit WiFi-Unterstützung über die Intel Pro Wireless 2200 BG 802.11 Karte, sichert größtmögliche Mobilität.


Vor unberechtig­tem Zugriff schützen ein Fingerabdruck-Lesegerät sowie Passwörter für das BIOS-Setup und das Festplatten­laufwerk, das wahlweise 20, 40 oder 60 GB groß ist. Integriertes Ethernet, Speicher zwischen 256 MB und 2 GB sowie eine USB-Tastatur runden die Ausstattung ab.