Hybrid hergestellter Impeller: auf das konturnah geschmiedete, rohe Bauteil wurden mittels selektivem Laserschmelzen Feinstrukturen additiv aufgebracht.

Hybrid hergestellter Impeller: auf das konturnah geschmiedete, rohe Bauteil wurden mittels selektivem Laserschmelzen Feinstrukturen additiv aufgebracht. SLM Solutions

Vorstand und Aufsichtsrat von SLM So­lu­ti­ons unterstützen das Über­nah­me­an­ge­bot auf Basis einer bereits unterzeichneten Vereinbarung zum Zu­sam­men­schluss beider Unternehmen. Mit den Druckern von SLM Solutions können durch se­lek­ti­ves La­ser­schmel­zen metallische Bauteile hergestellt werden. GE nutzt die 3D-Drucker des Unternehmens bereits seit längerem, beispielsweise um leichtere Bauteile als mit klassischen Fertigungsverfahren herstellen zu können. GE will die Stand­or­te der Ge­sell­schaft er­hal­ten und aus­bau­en; das be­ste­hen­de Ma­nage­ment-Team soll im Amt bleiben. SLM So­lu­ti­ons be­schäf­tigt mehr als 310 Mit­ar­bei­ter.