Vision & Control: Das kombinierte Hard- und Softwarepaket der Kamera pictor M1817E enthält einen Gigahertz-Signalprozessor, der die Kamera mit universellem, grafischen Programmierprinzip laut Hersteller zur rechenstärksten der Welt macht. Die Bildaufnahme erfolgt mit CCD Fullframe-Sensor mit bis zu 30 Bildern/s bei 1024 x 768 Pixel Auflösung. Die Bildverarbeitung übernimmt der 1-GHz–DSP von Texas Instruments mit 8000 MIPS. Vier optoentkoppelte, digitale Ein- und Ausgänge dienen als Schnittstelle zur SPS-Welt. Triggerung und Blitzauslösung erfolgen nahezu verzögerungsfrei über TTL-Kopplung. Zur Kommunikation kann parallel eine Ethernet- oder eine RS232-Schnittstelle verwendet werden. Ein SVGA-Monitor lässt sich direkt anschließen. 512 MB auf SD-Card ergänzen die Ausstattung. Programmiert und parametriert wird mit vcwin. Alle Smart Cameras der Reihe profitieren jetzt von einen erweiterten Befehlsumfang, z. B. können Farbbefehle sowohl im RGB- als auch im HSI-Farbraum ausgeführt oder die Drehlage von Objekten ermittelt werden.

468iee0507