Bildquelle: Smart Power Electronics

Bildquelle: Smart Power Electronics

Die Smart Power Electronics (www.smart-power-electronics. de) – SPE – hat es sich zur Aufgabe gemacht, Elektronik- Entwicklungs- und Fertigungsaufgaben den Anforderungen entsprechend unter einem Markennamen umzusetzen. Das 2008 gegründete Unternehmen entstand aus den Aktivitäten der langjährigen Marktpartner ESCD GmbH und Reese+Thies GmbH, die einen Hersteller für den Einspeiseumrichter Smartwind suchten. Heute bieten die Itzehoer nicht nur als ausgewiesener Spezialist für anspruchsvolle Anwendungen in der Leistungselektronik Entwicklung und Fertigung aus einer Hand. Dabei konzentriert man sich aus Überzeugung auf kleine und mittlere Stückzahlen und kann so für eine große Individualität und Qualität des einzelnen Produkts sorgen.

Angeboten werden die gesamte Wertschöpfungskette bis zum fertigen Produkt aus einer Hand, aber auch einzelne Teilprozesse, wie z. B. die reine EMS-Dienstleistung oder reine Entwicklungsaufgaben. Dazu gehören Konzepterstellung, Projektmanagement, Entwicklung von Soft- und Hardware sowie die Fertigung von elektronischen Baugruppen und mechanischen Komponenten. Der aktuelle Kundenstamm ist breit gestreut, umfasst aber vor allem Firmen aus dem Automobilsektor, der Luftfahrt und der Verteidigungselektronik.