Wer seine von einer SPS angesteuerten ohmschen, induktiven oder Lampenlasten in Gleichspannungsnetzen zuverlässig schalten, schützen und überwachen möchte, erhält mit dem Smart Power Relay E-1048-8.. ein praxisgerechtes Gerät. Das Schutzschaltrelais schaltet verschleißfrei, überwacht zuverlässig z. B. Drahtbruch und schützt gegen Kurzschluss und Überlast. Es steht in der 12,5 mm breiten Inline-Version in Ausführungen von 1 bis 25 A zur Verfügung. Zwischen -40 und +70 °C tritt keinerlei Derating, also keine Lastminderung auf. Bei Bedarf lassen sich mehrere Geräte parallel betreiben. Mit seiner Strom-/Zeitkennlinie reagiert das Smart Power Relay ähnlich wie ein thermischer Geräteschutzschalter mit zusätzlicher Fernein-/ausschaltung.


Bei Kurzschluss und Überlast im Verbraucherstromkreis sorgt es für zuverlässige Strombegrenzung und Abschaltung. In der maximalen Ausbaustufe ist ein Analogausgang von 0 bis 5 V integriert, der ein Spannungssignal proportional zum momentan fließenden Laststrom liefert. Durch seine drei Funktionen elektronisches Relais, Überstromschutz und Diagnose kann das Gerät eine ganze Reihe von Steckverbindungen ersetzen.


HMI: Halle 11, Stand B62