Die Verfügbarkeit von I.CODE SLI und I.CODE SL RC400 ermöglicht es, vollständig integrierte Schlüsselkomponenten sowohl für SmartLabels als auch für Lesegeräte zu liefern. Bei der Implementierung von SmartLabels in postalischen Anwendungen hat Escort Memory Systems (EMS) ein I.CODE-basiertes Post-Trackingsystem bei der Post Italiens installiert. Das System ermöglicht Automatisierungsniveaus für schnellere Dienstleistungen, verbesserte Sortierungsgenauigkeit, und – auf Knopfdruck – den Vergleich von Informationen über den aktuellen Status einer Sendung. Das System wird zur Verfolgung und Sortierung von gekennzeichneten Postsäcken und zur Überwachung von Lieferzeiten für Eilsendungen verwendet.


Die Woodlands Regional Library in Singapur konnte durch Verwendung von I.CODE ein Inventarkontrollsystem installieren. Mehr als 500.000 Positionen, einschließlich Bücher, CDs und Videokassetten sind mit Radio Tag-SmartLabels versehen, die den Ausleihprozess beschleunigen und dem Büchereipersonal dabei helfen, einzelne Positionen herauszusuchen.


Über den I.CODE SLI SmartLabel-IC:


I.CODE SLI ist ein SmartLabel-IC, von dem bzw. auf den mit einem beliebigen ISO15693-kompatiblen Lesegerät gelesen bzw. geschrieben werden kann. Mit der Fähigkeit, bis zu 1024 Bit Informationen für den Zeitraum von bis zu 10 Jahren ohne irgendwelche Wartungsanforderungen zu speichern, ist I.CODE SLI für Versorgungskettenmanagement-Applikationen, einschließlich des Gepäckhandlings für Fluggesellschaften, bis hin zu automatisierten Bücherei- und Postsystemen geeignet. I.CODE SLI arbeitet auf eine Entfernung von bis zu 1,5 Metern und verfügt über Antikollisionsfähigkeiten, wodurch mehrere Tags auf einmal gelesen werden können. Jeder I.CODE SLI-IC ist schreibgeschützt, was die Sicherheit des Labels erhöht. Außerdem verfügt er über eine eindeutige 64 Bit-Seriennummer, die es den Kunden ermöglicht, zusätzliche Sicherheitsfunktionen sowie EAS (Electronic Article Surveillance, elektronische Artikelüberwachung) zu implementieren, was einen Diebstahl der mit dem Label versehenen Artikel unmöglich macht.


Über I.CODE SL RC400 SmartLabel-Lesegerät-ICs:


Der I.CODE SL RC400 ist ein Single-Chip-Frontend-Lesegerät-IC, der digitale und analoge Funktionaliäten auf dem Chip integriert. Diese Einchiplösung reduziert die IC-Anzahl im Design von Lesemodulen, ermöglicht so eine Platzersparnis und bewirkt Eignung der Lösung für den Gebrauch in handgehaltenen Lesegeräten und Druckern. Philips Semiconductors ermöglicht Hardwareherstellern die Schaffung von ISO 15693-Infrastrukturen bei gleichzeitiger Leistungssteigerung der RFID.