SMD-Bestückung aus Restgurten

n Für die Herstellung einer Kleinserie von SMD-bestückten Leiterplatten stehen oft einige Bauteile genau abgezählt in einem Bandstück zur Verfügung. Für die meisten Feedersysteme sind diese Bänder zu kurz oder es müsste ein Bauteilverlust in Kauf genommen werden.
Die Restbandfeeder von Essemtec lösen dieses Problem auf dem Bestückungsautomaten CLM9000. Das neue Feedersystem CLM980 hält auch kurze Bandabschnitte absolut flach und garantiert die problemlose Entnahme selbst kleinster Bauteile. Es können mehrere Bandabschnitte nebeneinander positioniert werden und die Führungen sind an die Bandbreite anpassbar. Nicht Limitiert ist auch die Länge der Bandabschnitte und die Taschentiefe. Der Abstand zwischen den einzelnen Taschen ist programmierbar und das neue Feedersystem ist damit universell für alle SMD-Bänder einsetzbar.
Der Bestückungsautomat CLM9000 ist für die Fertigung von kleinen bis mittleren Serien konzipiert und erlaubt sehr schnelle Produktionswechsel. Er bietet die größtmögliche Feederkapazität auf kleinstem Raum: 190 Bauteile ab Rollen oder Stangen plus zusätzliche Restgurten können simultan aufgerüstet werden und dies auf einer Maschinenstandfläche von nur 92 x 92 cm. Die Feeder sind intelligent, das heißt sie werden von der Maschine automatisch erkannt und können während der laufenden Bestückung umgerüstet werden.

ATT
Tel. (01) 740 40 22-0
office@att.co.at
http://www.att.co.at