14345.jpg

Eine neue hochtemperaturbeständige Stiftleistenausführung
in Through-Hole-Reflow-Löttechnik hat Fischer Elektronik im Programm. Die Leisten stehen in ein- und zweireihiger Ausführung in den Polzahlen 1-36 und 2-72 mit fünf unterschiedlichen Stecklängen zur Verfügung. Die Isolierkörper werden aus hochtemperaturbeständigem Kunststoff für die Verarbeitung gefertigt. Die Kontakte werden in drei verschiedenen Oberflächen angeboten: selektiv vergoldet, komplett vergoldet und komplett verzinnt. Alle drei Varianten werden mit einer Nickel-Sperrschicht ausgeführt. Die Lötseite hat eine Stiftlänge von zwei Millimetern.