20381.jpg

Harting

Harting: Die Switchingtechnologie Fast Track Switching ist mit Managementfunktionen ausgestattet worden. Das FTS-Verfahren erkennt, bevorzugt und beschleunigt genau die Frames, die für den Nutzer in der jeweilige Anwendung besonders wichtig sind. Anhand von Identifikationsmerkmalen innerhalb dieser Frames, auf die der Switch einfach eingestellt werden kann, werden wichtige erkannt, mit dem Cut-Through-Verfahren beschleunigt und ggf. störende andere Frames überholt. So erreichen die wichtigen Daten immer rechtzeitig ihr Ziel, unabhängig von der übrigen Netzwerklast.