13625.jpg

Fujitsu Microelectronics Europe (FME) hat den MB86R02 angekündigt, Codename: Jade D. Er kombiniert im 484-Pin-TEBGA-Gehäuse den 32-Bit-CPU-Core ARM926EJ-S mit dem Grafikprozessor Coral PA. Das SoC beruht auf Fujitsus 90-nm-CMOS-Prozess und ist auf Automobil-Anwendungen optimiert, die hohe CPU-Leistung und anspruchsvolle 2D/3D-Grafik erfordern sowie -40 bis +105 °C verkraften. Ein wesentliches Merkmal ist die serielle 1-GBit/s-Schnittstelle Dual-APIX von Inova Semiconductors.