Die OTP-Varianten der beiden SoC nRF24LE1 und nRF24LU1+ von Nordic Semiconductor zielen auf das unterste Preissegment im 2,4-GHz-ULP-Markt (Ultra Low Power Wireless) und ersetzen dazu Flash- durch OTP-Speicher (One-Time Programmable). Die anderen Merkmale der Transceiver bleiben: 8051-MCU, Low-Power-Oszillatoren, AES-Verschlüsselungseinheit, viel Peripherie und Interfaces. Der nRF24LE1+ OTP braucht nur 11,1 mA beim Senden und 13,3 mA beim Empfangen von Daten.