cm-co-frgst-2015.jpg

Deutschmann Automation

Deutschmann Automation: Damit sich die Komponente konfigurieren und sofort in Betrieb nehmen lässt, entwickelte das Unternehmen die Software Wingate. Das kompakte IP20-Modul mit Abmessungen von 23 x 115 x 100 mm kann einfach auf die Hutschiene gesetzt werden. Das Gateway verfügt neben den Standardschnittstellen RS232, RS485 und RS422 über ein zusätzliches CAN/CANopen Master Interface mit Mini-Master-Funktionalität. Damit lassen sich CANopen-Netzwerke oder einzelne CANopen-Geräte in übergeordnete Netzwerke integrieren. Eine Anpassung der Geräte-Firmware ist nicht notwendig. Das Gateway ist nach Konfiguration der Parameter sofort für die Kommunikation bereit. Dabei werden die einstellbaren Werte kontext-sensitiv in Abhängigkeit von den ausgewählten Funktionsparametern angezeigt. Zudem lässt sich das Modul flexibel mit der vom Hersteller entwickelten Script-Sprache programmieren. Auch die Option I/O 8 ist erhältlich, mit der acht digitale I/Os (24 V) sowohl über die Konfigurations-Software als auch per Script verknüpft werden können.

SPS IPC Drives 2015 – Halle 2, Stand 240