Die Authention Safety Suite von Gett enthält verschiedene Programmkomponenten zur Datensicherheit auf Windows-PC. Logon dient z. B. der sicheren Anmeldung per 2-Faktor-Authentifizierung am Betriebssystem mit einem Hardwareschlüssel (Token). Single Sign On meldet einen Benutzer – nach einmaliger erfolgreicher Authentifizierung am Betriebssystem – an allen weiteren Anwendungen an. Passwörter werden verschlüsselt und auf dem Token abgelegt. Weitere Sicherheit bietet die integrierte Verschlüsselung von Festplattenbereichen mit Virtual Private Drive.


Die Benutzung unerwünschter USB-Geräte verhindert das Modul Universal Device Block, außerdem können über Crypted Group Share Benutzergruppen vertrauliche Daten verschlüsselt auf Netzlaufwerken speichern. Jedes Modul lässt sich auch separat einsetzen. (mr)


SPS2006: Halle 5, Stand 366


 


651iee1206