AMC: Maschinen, Anlagen und Automatisierungssysteme sind Einsatzgebiet der WebOP-2000T-Serie inkl. kostenfreier Applikationsentwicklungssoftware. Mit Displaygrößen von 4,3″ bis 10,1″ eignen sich die Terminals als Visualisierungs- und Bediengeräte oder als HMI-Anlagenvisualisierung mit Kommunikations-Gateways zum Anbinden an SPS-Steuerungen, als Visualisierungsmonitoring von Statuszuständen und Senorikanzeigewerten von feldbusbasierenden Adam/Apax-Datenerfassungsnetzwerken u.v.a.m. Die Geräte verfügen über ARM9-basierende Riscprozessoren mit 200 MHz und 32/64MB Flashspeicher. Jede Menge Schnittstellen wie RS232/422/485, Ethernet und USB übernehmen die Kommunikation mit einer Vielzahl an Geräten. Zum Lieferumfang gehört die Entwicklungssoftware WebOP-Designer 2.0 – eine Komplettlösung für Fabrikautomation, Verpackungsindustrie, Etikettierung, Abfüllanlagen usw. Die Software ist kompatibel mit mehr als 300 weit verbreiteten SPSs, Motion-Steuerungen und Feldbus-DAQ-Systemen.