Perspectix: Die Software-Suite P´X5 nutzt das von UGS entwickelte 3D-Datenformat JT als durchgehende Lösung für Vertrieb, technische Projektierung und After-Sales-Support von modularen Investitionsgütern. Produktdaten können im JT-Format aus CAD-Systemen übernommen, für die technische Auslegung und Konfiguration in der kundenspezifischen Projektierung verwendet und anschließend an CAD-, PLM- und ERP-Systeme zurückgegeben werden. Die JT-basierte Produktkonfiguration erschließt die Vorteile des schlanken, standardisierten 3D-Datenformats.


Weniger Speicherbedarf, geringere Dateigrößen bei guter Darstellungsqualität und zahlreiche zusätzliche Informationen verbessern die Übernahme von Produktdaten aus CAD-Systemen in die Software ebenso wie die weitere Verwendung in der Produktkonfiguration. Deren Ergebnisse lassen sich anschließend im gleichen Format in CAD-, PDM- und ERP-Lösungen übertragen.


 


651iee0806