13870.jpg

Die robusten, voll isolierten Solid-P-Gehäuse von Fibox erreichen Schutzart IP67 und sind mit Schutzklasse IK10 auch mechanischen Einwirkungen gewachsen. Zudem sind sie korrosionsfest und beständig gegenüber vielen Lösungsmitteln. Im Dauerbetrieb eignen sie sich für einen Temperaturbereich von -40 bis +70 °C. Einsatzfelder: industrielle Anlagen, Schiffswerften, Brauereien, öffentliche Versorgungsunternehmen, Raffinerien, Stahlwerke und petrochemische Anlagen. Die modulare Gehäuseserie setzt sich aus neun Größen zwischen 185 x 150 x 130 mm und 600 x 600 x 175 mm zusammen – einzelne Gehäuse lassen sich je nach Bedarf miteinander verbinden und zu individuellen Anlagen kombinieren. Solid-P-Unterteile sind aus glasfaserverstärktem Polyester gefertigt und mit glatten Seiten für Einzelanwendungen oder mit Flanschöffnungen lieferbar, die den Zusammenbau mehrerer Gehäuse erlauben. Die dazugehörigen Deckel gibt es wahlweise als klar transparente Polycarbonat-Ausführungen oder als Modelle aus lichtgrauem, glasfaserverstärk­tem Polyester.