Die Halbleiterschaltmodule, die ab sofort die PXI Hochstromschaltmodule ergänzen, umfassen Fehlersimulation-, SPST Relais-, Multiplexer- und Matrixkarten in Bereich von 10A/200V und 30A/40V. Jedes dieser Module kann AC oder DC Signale bis zu seinen jeweils spezifizierten Werten über D-Typ Stecker schalten. Die Bausteine wurden für hohe Schaltfrequenzen und hohe Schaltbelastungen unter Spannung entwickelt. Pluspunkt: schnelle Schaltzeiten. Diese sorgen dafür, dass häufiges Schalten unter Belastung und hohe Stromspitzen die Lebensdauer nicht beeinträchtigen.

Vorteil: Garantieren eine hohe Lebensdauer und so weniger Kosten.