Connect Core Wi-i.MX6 eignet sich sehr gut als Embedded-Plattform-Lösung für vernetzte Anwendungen.

Connect Core Wi-i.MX6 eignet sich sehr gut als Embedded-Plattform-Lösung für vernetzte Anwendungen.Atlantik Elektronik

Die verwendeten Prozessoren takten bis zu 1,2 GHz und werden voll skalierbar in Varianten als Single-/Dual- oder Quad-core auf dem Modul verbaut. Als Option wird das Modul mit einem Combochip für Wi-Fi 802.11a/b/g/n und Bluetooth-Smart- Ready-Funktionalität bestückt. Alle verbauten Komponenten wurden unter dem Aspekt der langfristigen Verfügbarkeit ausgewählt. Beispielsweise sind die Freescale i.MX6-Prozessoren für eine Produktverfügbarkeit von 10 bis 15 Jahren ausgelegt. Darüber hinaus schafft Digi durch die Verwendung der MMC-Technologie auf dem Modul eine Abstraktionsebene, um die Auswirkungen für die Kunden bei Nand-Flash-Technologie-Wechsel so gering wie möglich zu halten.

Das Connect-Core-Wi-i.MX 6-Modul ist eine Brücke zwischen klassischen SoM-Modulen und diskretem ARM-Cortex- A8/A9-Chipdesign. Aufgrund des „Stecker-losen“ Designs und allen am Modul ausgeführten i.MX6-Schnittstellen/Peripherien eignet es sich sehr gut als Embedded-Plattform-Lösung für vernetzte Anwendungen. Das Modul ist HALT- und IEC 60068-2 verifiziert und erfüllt dadurch wichtige Kriterien bezüglich Temperatur, Shock und Vibration.