Das Robotersystem bearbeitet CFK-/GFK-Bauteile.

Das Robotersystem bearbeitet CFK-/GFK-Bauteile. Robot-Machinin

Schlüsselfertige Roboteranlagen bieten im Leichtbau neue Möglichkeiten der spanenden Bearbeitung und sind somit flexible und kostengünstige Alternativen zu herkömmlichen Bearbeitungszentren mit CNC-Technologie. Durch die Verwendung des 6-Achs-Roboters können mit dieser Lösung vor allem Fräsbearbeitungen von faserverstärkten Kunststoffteilen durchgeführt werden, die komplexe Formen oder mehrere schwer zugängliche Seiten aufweisen. Es sind sowohl werkzeug- als auch werkstückgeführte Applikationen realisierbar. Dabei kann die Bearbeitungszelle entweder manuell bestückt oder integriert in einer automatischen Linie eingesetzt werden. Das ausgestellte Roboter-Bearbeitungszentrum demonstrierte den Außen- und Innenbeschnitt eines CFK-Bauteils von einem Rennwagen.