Dem Markttrend der Miniaturisierung folgend, bietet Vectron International Technology Express nun auch spannungsgesteuerte Quarzoszillatoren (VCXO) in den Abmessungen von 7,5 x 5, x 2 mm an. Die neue Baureihe VVC1 orientiert sich hierbei an dem bekannten Vectron Produkt des V-Type mit Versorgungsspannungen von + 5 Vdc und + 3,3 Vdc, 3State-Ausgangssignal, und einer Jitter-Performance von besser 20 psec (RMS) in einem robusten 6pin-Gehäuse.


Der Baustein VVC1 besitzt einen TTL/CMOS Umschalter, als auch die Option, 3State zu verwenden. Speziell ausgelegt für xDSL-Applikationen können sofort Muster in den Frequenzen 27,0 MHz, 34,5600 MHz, 35,3280 MHz und 51,8400 MHz geliefert werden. Die Verpackungseinheit beträgt 1.000 Stück auf der Rolle EIA kompatibel gegurtet. Stückzahlen darunter werden im Blister angeliefert.


Angeboten werden Stabilitäten von ± 100 ppm bzw. ± 50 ppm für Arbeitstemperaturbereiche von Standard 0 + 70° C und industriell bis zu – 40 + 85° C. Die Stromaufnahme liegt typisch bei 20 mA maximum. Das Frequenzspektrum gesamt umfasst einen Bereich bis derzeit 77.7600 MHz.