404iee1115-syslogic-compact-s.jpg

Syslogic

Syslogic: Diese 64-Bit-Prozessoren verfügen über eine Rechenleistung von 1,33 GHz bei einer Verlustleistung von 6 W. Für besonders rechenintensive Anwendungen gibt es optional eine Quad-Core-Version mit-Atom-E3845-Prozessor. Trotz der kompakten Abmessungen überzeugen die Box-PC mit vielseitigen Anbindungsmöglichkeiten wie CAN-, USB-, RS232- sowie RS485-Schnittstellen, lassen sich mit bis zu drei Ethernet-Schnittstellen ausstatten und sind mit WLAN-, GPS-, GSM und Bluetooth-Modulen erweiterbar. Die Gehäuse der Schutzklasse IP40 kommen ohne bewegliche Teile aus und eignen sich für den Dauerbetrieb im Temperaturbereich von -40 bis 70 °C. Zu den Sicherheitsfunktionen gehören eine Temperaturüberwachung und ein Hardware-Watchdog, der den Box PC nach einem Stromausfall wieder startet. Zudem stützt ein Coldcap die Echtzeituhr wartungsfrei. Optional ist ein nichtflüchtigen Speicher (NVRAM) integriert, mit dem die Daten auch im Falle eines Stromunterbruchs erhalten bleiben.