Südliches Afrika bleibt attraktiver Wachstumsmarkt für die deutsche Medizintechnikindustrie.

Südliches Afrika bleibt attraktiver Wachstumsmarkt für die deutsche Medizintechnikindustrie.Spectaris/Welch Allyn

Der Verband begründet dies mit den positiven Prognosen für die gesamtwirtschaftliche Entwicklung in Südafrika und der Einführung einer gesetzlichen Krankenversicherung (National Health Insurance, NHI), was sich auch positiv auf die Nachfrage von hochwertiger Medizintechnik auswirken dürfte. Spectaris hatte einen deutschen Gemeinschaftsstand mit mehr als 20 Unternehmen auf der Africa Health, der größten Medizintechnikmesse im südlichen Afrika, Anfang Mai in Johannesburg organisiert. Insgesamt kamen 450 Aussteller zu der Messe, davon die meisten aus China.