In der Industrie werden immer mehr Ethernet-Geräte eingesetzt. Wenn sie ausgetauscht werden müssen, sind die Konfigurationsdaten und die IP-Adresse jedes Mal umständlich neu zu programmieren. Für die schnelle Inbetriebnahme von Ethernet-Switches präsentierte Hirschmann Electronics jetzt auf der Hannover Messe den Adapter ACA 11. Er lässt sich einfach im Schaltschrank montieren und übernimmt die Konfigurationsdaten der Geräte über die V.24- Schnittstelle. Wenn der Switch ausgetauscht werden muss, kann sich das neue Gerät die Daten wieder vom Adapter herunterladen. Das Personal muss somit nicht mehr über spezielle IT-Kenntnisse verfügen.