GL Spectis 1.0 Touch von GL Optic ist ein Spektrometer zur Messung von Flicker.

GL Spectis 1.0 Touch von GL Optic ist ein Spektrometer zur Messung von Flicker. GL Optic

Ursächlich für Flicker sind in erster Linie die verwendeten LED-Treiber zur Ansteuerung der Lampen. Einen nachweislichen Effekt auf das menschliche Wohlbefinden haben meist geringere Flickerraten von bis zu 120 Hz. Das Spektrometer GL Spectis 1.0 Touch FL von GL-Optic kann diese Messung für einen Signalbereich von 0,1 Hz bis 10 kHz durchführen und die Flicker-Frequenz, der Flicker-Index und den Flickerfaktor berechnen. Für diese Funktion wurde das Spektrometer um eine Fotodiode zur Flickermessung erweitert.

Dadurch misst das Gerät neben den Flickerparametern weiterhin photometrische und farbmetrische Daten wie Beleuchtungsstärke, Farbort und Farbwiedergabeindex. Es verfügt über Wi-Fi, Touchscreen und eine kompakte Bauweise womit es für den mobilen Einsatz geeignet ist. Anwendbar ist das Spektrometer in der Produktion und Qualitätssicherung von LED-Leuchten sowie bei der Lichtplanung. So können sich bei einer Lichtinstallation mehrere Lichtquellen mit Ihren Frequenzen überlagern. Mittels FFT-Messung (Fast Fourier Transformation) erfasst der Spektrometer bis zu fünf dominante Frequenzanteile. Electronica 2016: Halle A1, Stand 373.