Hyflex FTS sind Spezialkabel aus spezieller Cu-Hochfrequenzlitze, die Energie nach dem Transformatorprinzip berührungslos übertragen. Sie bestehen aus 3990 Einzeldrähten mit je 0,01 mm Durchmesser und können zusammen mit entsprechenden Abnehmern und Leistungsumrichtern fahrerlose Transportsysteme versorgen. Die Kabelbaureihe aus einer PUR-Spezialmischung widersteht selbst sehr aggressiven industriellen Umgebungsbedingungen, ist resistent gegen Kühl- und Schmiermittel sowie öl- und hitzebeständig. Der Betriebstemperaturbereich erstreckt sich von -60 bis +110°C. Bei einer Nennspannung von 1200 V liegt die Strombelastbarkeit bei 165 A.