Wenglor: Bei der Spiegelreflexschranke des Herstellers sorgt nun IO-Link-Technik für eine einfache Bedienung und eine gute Kommunikation zwischen Sensor und Computer. Die Sensoren besitzen neben IO-Link auch einen PNP-Ausgang, wodurch sie in einer bestehenden Infrastruktur einsetzbar sind. Alle Grundeinstellungen lassen sich per Software vornehmen. So können die Geräte ausgetauscht und der neue Sensor mit den gespeicherten Informationen wieder beschrieben werden. Auch Diagnoseinformationen können angefordert und in der überlagerten Visualisierung angezeigt werden. Dadurch kann man einfachere Fehler schnell lokalisieren und die Stillstandszeit reduzieren.

469iee0409