Die Steckverbinder aus der Medi-Flex-Serie.

Die Steckverbinder aus der Medi-Flex-Serie.ODU

Das zweiteilige Tüllengehäuse der Steckverbinder von ODU ist nicht magnetisch und garantiert die störungsfreie Funktion etwa von bildgebenden Verfahren. Die komfortable Spindelverriegelung gibt sowohl eine optische als auch eine taktile Rückmeldung und hat einen eindeutigen Verriegelungszustand sowie Schutzart IP54. Der Wechsel der eingesetzten Spindelspitze gewährleistet mehr als 30.000 Steckzyklen. Auf Wunsch kombinieren die Spezialisten bei ODU zahlreiche nichtmagnetische Kontakte wie RX/TX Koax und Signale platzsparend in einem Steckverbinder, und das bereits für kleinere Stückzahlen.