Schon im Vorfeld der diesjährigen SPS/IPC/Drives konnte der Veranstalter, die Mesago Messe Frankfurt GmbH, mit guten Zahlen aufwarten. Die Ausstellungsfläche war mit 77500 m² um 6 % größer als 2005 und die Zahl der Aussteller wuchs von 1160 auf 1203 (+4 %). Dementsprechend positiv gestimmt erwartete man die Besucher auf der führenden Fachmesse für elektrische Automatisierung. An Ende wurden die Erwatungen noch übertroffen. An allen drei Messetagen waren die Hallen gut gefüllt. Letztendlich vermeldete Mesago mit mehr als 43000 Besuchern – das entspricht einer Steigerung gegenüber dem Vorjahr um 24 % – einen neuen Rekord.