12486.jpg

Eine völlig neuartige Technologie, die das komplette Volumen der Chipspule nutzt, ermöglicht kleinste magnetisch geschirmte Chipspulen mit höchstmöglichem Wirkungsgrad. So sind DC/DC-Konverterspulen der Serien LB/CB beispielsweise mit Abmessungen von 2,5×1,8×1,8 mm bei 1 µH mit 1,5 A sowie 1000 µH mit 75 mA erhältlich. Ein weiterer Vorteil dieser kleinen und kostengünstigen Spulen ist eine vollflächige Anschlusselektrode, außerdem ist die Wicklung mechanisch geschützt. Letzendlich sollen diese Spulen größere, ungeschirmte Spulen der alten kunststoffumpressten Generation ersetzen.