Spulenloser Abwärts-DC/DC-Wandler

Linear Technology hat den LTC3250-1.5 angekündigt, einen Abwärts-DC/DC-Wandler mit geschalteten Kondensatoren, der im ThinSOT-Gehäuse untergebracht ist und bis zu 250 mA mit Wirkungsgraden von bis zu 88 Prozent (81 Prozent bei 3,6 V Eingangsspannung) liefert. Der LTC3250-1.5 erzeugt eine geregelte Ausgangsspannung von 1,5 V aus einer Eingangsspannung, die im Bereich von 3,1 bis 5,5 V liegen kann, so dass er sich ideal zur Stromversorgung der neuesten Generation von mit geringen Spannungen betriebenen ICs aus einer einzigen Li-Ionen-Batterie eignet. Seine Architektur mit geteilter Ladungspumpe optimiert den Wirkungsgrad über den gesamten Spannungsbereich einer Li-Ionen-Batterie, ohne dass Spulen eingesetzt werden. Das Bauelement befindet sich im ThinSOT-Gehäuse, benötigt nur drei kleine externe Keramikkondensatoren (zwei mit 1 µF und einen mit 4,7 µF), ist einfach zu implementieren und bietet eine winzige Schaltung mit geringer Bauhöhe. Der LTC3250-1.5 kommt ohne Spulen aus und liefert dennoch einen guten Wirkungsgrad über den Spannungsbereich einer einzigen Li-Ionen-Zelle. Typische Wirkungsgrade sind 40 Prozent größer als bei einem äquivalenten LDO. Die Konstantfrequenz-Architektur bietet sowohl eine störungsarme, geregelte Ausgangsspannung, als auch geringere Eingangsstörungen als andere, herkömmliche Regler. Die Welligkeit der Ausgangsspannung wird im kontinuierlichen Modus auf 4 mVSS gehalten und beträgt im BurstMode-Betrieb nur 10 mVSS, wodurch die Probleme mit Störungen am Ausgang stark verringert werden. Dies ist insbesondere für störungsanfällige Anwendungen wichtig. Ein integrierter Soft-Start begrenzt den Einschaltstrom, während durch den geringen Betriebsstrom von 35 µA (<1 µA im Shutdown) der Wirkungsgrad bei geringen Lasten optimiert wird. Wegen des hohen Wirkungsgrades und der extrem kleinen Abmessungen eignet sich der LTC3250-1.5 ideal für tragbare Geräte.
Der LTC3250ES6-1.5 ist im ThinSOT-Gehäuse mit geringer Bauhöhe (1 mm) ab Lager lieferbar.

Eurodis Electronics
Tel. (01) 610 62-0
maierhoferh@austria.eurodis.com
http://www.eurodis.com