Mit dem STACK-Video-Datenaufzeichnungssystem von Mestec lassen sich erstmals bis zu 256 Datenkanäle von beliebigen Messstellen im Fahrzeug synchron mit bis zu 4 Kameras und 2 Audiokanälen aufzeichnen und anschließend – auch im Vergleich – analysieren. Die 256 Datenkanäle werden dabei vom Datenaufzeichnungsgerät mit Solid-State-Speicher aufgezeichnet. Parallel dazu erfasst der Digital-Videorekorder die Video- & Audiosignale der Kameras und Mikrofone zeitsynchron. Anschließend werden sie mit der einer speziellen Synchronisations-Technik auf einem PC synchronisiert und zu einem einzigen Datensatz kombiniert.


So präzise zusammengefügt sind Bild-, Audio- und „normale“ Daten gleichwertig miteinander analysierbar. Die Analyse ist inklusive der Bild- und Audiodaten sogar im Vergleich zweier Datensätze möglich. Zur Aufnahme der bis zu 256 „normalen“ Datenkanäle dienen die modularen STACK-Datenaufzeichnungssysteme. Die Datenkanäle können sowohl von Sensoren als auch von CANBus-Gateways stammen.


 


524ei0506