Standard für drahtlose Applikationen

STMicroelectronics und Texas Instruments gaben den Start einer Initiative bekannt, in der es um die gemeinsame Definition und Förderung eines offenen Standards für “Wireless Application Processor Interfaces” geht. Beide Unternehmen gehen davon aus, dass der neue OMAPI (Open Mobile Application Processor Interfaces) -Standard zur schnelleren und umfassenderen Verbreitung multimediafähiger mobiler Geräte und Applikationen führen wird. ST und TI wollen außerdem weitere Unternehmen für den neuen Standard begeistern.
Der neue OMAPI-Standard umfasst Applikations-Prozessoren die in 2,5G- und 3G-Mobiltelefonen, PDAs und anderen tragbaren und multimediafähigen Produkten eingesetzt werden sollen. Zum OMAPI-Standard gehört ein Satz Software-Schnittstellen zum Betriebssystem sowie eine Reihe von Hardware-Schnittstellen.

STMicroelectronics
Tel. (0049-89) 460 06-0
online.de@st.com
http://www.st.com