3D-Kameras LX Visual Applets und Verisens-Bildsensoren

3D-Kameras LX Visual Applets und Verisens-Bildsensoren Baumer

Baumer: Ein Applet ermöglicht es, den Schwerpunkt der Laserlinie subpixelgenau bereits in der Kamera zu lokalisieren und nur die Profildaten zu übertragen. So lasst sich die anfallende Datenmenge direkt in der Kamera reduzieren. Durch das vorinstallierte 3D-Applet sind Lasertriangulationsapplikationen sofort und ohne zusätzliche Eigenentwicklung umsetzbar. Doppelt so schnell wie bisher sind dagegen die aktuellen Verisens-Bildsensoren 510, 700 und 800 der XC-, XF- und ID-Serie mit integriertem Industrial Ethernet. Ein verbesserter Algorithmus zum Codelesen erhöht die Lesesicherheit unter industriellen Bedingungen. Zudem hat sich das konfigurierbare Web-Interface um den Verisens Multiviewer erweitert. Damit lassen sich bis zu 16 Sensoren in einem Browser gleichzeitig darstellen und im laufenden Prozess anpassen. Die integrierte Profinet-Schnittstelle ermoglicht die Einbindung direkt in ein Industrial-Ethernet-Netzwerk.