Zwei neue Premium-Multimeter von Fluke

Starker Nachwuchs

Fluke präsentiert die Nachfolger der leistungsstarken Multimeter 80 Serie IV – die neuen Digitalmultimeter 187 und 189. Sie punkten durch erweiterte Messbereiche, mehr Funktionen und höhere Auflösung.

Die neuen Modelle wurden um attraktive Funktionen, wie: 100 kHz Bandbreite bei Spannungs- und Strommessungen, 0,025 Prozent Ungenauigkeit und ein 50.000-Digit-Display mit einer Auflösung von 1 µV erweitert. Alle Multimeter der Serie 180 werden mit einem rückführbaren Kalibrierzertifikat ausgeliefert.

Multi-Funktional
Die Serie 180 erfüllt das Grundbedürfnis der Anwender, schnell und sicher viele Informationen zu bekommen. Kaum sind die Messleitungen mit der Schaltung verbunden, wird schon ein stabiler Messwert angezeigt. Das schnelle und große Mehrfach-Display mit analoger Balkenanzeige liefert dem Benutzer gleichzeitig die Ergebnisse von verschiedenen Messgrößen inkl. Echtzeituhr.
Dank der Hintergrundbeleuchtung mit zwei Helligkeitsstufen und des großen Sichtwinkels kann das Display unter (fast) allen Bedingungen gut abgelesen werden. Mit den erweiterten Messbereichen kann der Benutzer Widerstände bis zu 500 MΩ, Kapazitäten bis zu 50.000 µF und sogar Frequenzen bis zu 1 MHz messen. Die Ungenauigkeit von nur 0,025 Prozent im Gleichspannungsbereich, die Auflösung von 1 µV und die einzigartige Bandbreite von 100 kHz für Spannungs- und Strommessungen gewährleisten, dass selbst die empfindlichsten Elektronikschaltungen sorgfältig und genau geprüft werden können. Für die weiterführende Fehlersuche bietet die Serie 180 einen Relativwertmodus, Min/Max/Mittelwert-Aufzeichnung und einen 250-µs-Fast-Min/Max-Modus zur Erfassung von Spitzen und Transienten. Zusätzliche Möglichkeit zur Erfassung von Temperaturen, dB, Impulsbreite/Tastzyklus, Leitwert, Durchgangs- und Diodenprüfung runden die Multi-Funktionalität ab.

Auswertung
Um Messergebnisse mit Hilfe eines PC dokumentieren, speichern, analysieren und in Messprotokolle übernehmen zu können, sind beide Modelle mit einer Infrarot-Schnittstelle ausgestattet. Die optionale Software „FlukeView Forms“ eignet sich ideal zum Dokumentieren von Messwerten oder neuen Geräte-Einstellungen und kann an kundenspezifische Gegebenheiten angepasst werden. Auch kann der Benutzer die auf dem Display des Multimeters angezeigten Messwerte auf dem PC-Bildschirm verfolgen und Signalschwankungen sowie Trends nahezu in Echtzeit überwachen und protokollieren. Wird die Software in Kombination mit dem Modell 189 eingesetzt, so kann autonomes Protokollieren und Speichern (Logging-Funktion) noch schneller durch eine maskengeführte Eingabe definiert und gestartet werden. Fluke 189 kann so eingestellt werden, dass die Messdaten im Standalone-Betrieb erfasst und gespeichert werden. Im Protokolliermodus überwacht das Multimeter alle Änderungen des Eingangssignals und speichert die Messwerte automatisch in vorher festgelegten, programmierbaren Intervallen. Am Ende der automatischen Messreihe (max. drei Tage oder 1.000 Messwerte) werden die gespeicherten Messdaten über die Software „FlukeView Forms“ mittels PC ausgelesen.
Im Fluke 189 können darüber hinaus bis zu 100 Messergebnisse aus unterschiedlichen Messfunktionen manuell gespeichert werden. Primäre und sekundäre Messwerte, Multimeterfunktionen und die entsprechenden Symbole werden zusammen mit einer Zeitindikation im Multimeter gespeichert.

Sicherheit
Bei den Multimetern der Serie 180 können die Kalibriereinstellungen direkt über die Frontplatte oder die Infrarot-Schnittstelle vorgenommen werden. Das Batteriefach ist so angeordnet, dass Batterien und Sicherungen ausgewechselt werden können, ohne das Gehäuse zu öffnen und so das Kalibriersiegel zu beschädigen.
Die Digitalmultimeter der neuen Serie 180 entsprechen den Sicherheitsanforderungen der EN 61010-1/IEC 664-1 CAT III 1.000 V und CAT IV 600 V und sind außerdem staubdicht und spritzwassergeschützt. Dank der PU-Armierung des ergonomischen Gehäuses werden Stoßbelastungen besser verteilt als bei einem herkömmlichen Holster-Design.
Die neuen Multimeter aus dem Hause Fluke werden komplett mit Messspitzenhalter, Messleitungen, Krokodilklemmen und Bedienungsanleitung (CD-ROM) geliefert, beinhalten lebenslange Gewährleistung und sind ab sofort erhältlich.

Fluke
Tel. (01) 614 10-0
info@as.fluke.nl
http://www.fluke.at