13877.jpg

IAR Systems bietet das nach eigenen Angaben branchenweit erste Starterkit für ARM-Cortex-M0-Mikrocontroller an: Das Kick-Start-Kit ist für den LPC1114 von NXP gedacht. Besonders praktisch: Die LPC11xx Cortex-M0-Familie von NXP ist komplett pinkompatibel zur LPC13xx Cortex-M3-Familie. Sara Skrtic, Development Kits Manager bei IAR Systems, freut sich: „Wir sind damit imstande, das gesamte Design unseres kürzlich vorge­stellten LPC1343-Kits wieder zu verwenden.“ Das Kit enthält ein Entwicklungsboard mit dem Mikrocontroller, eine 8K-Kick-Start-Edition der IAR Embedded Workbench for ARM und eine IAR Visual State Evaluierungs-Edition mit 20 Zuständen. Das Board bietet zudem Debug-Support durch IAR J-Link-OB, einen Standard-JTAG-Anschluss oder einen kleinen SWD-Stecker.