10576.jpg

CC&I: Den günstigen Einstieg in Embedded-Mess-, Steuer- und Regelaufgaben bietet dieses Starterkit mit dem universellen Low Power Board ZMC. Das Board hat zwölf analoge Ein- und sechs Ausgänge, PWM, Encoder und Digital-I/O sowie Ethernet, USB, CAN, Seriellen und SD-Card. Kundenspezifisches I/O lässt sich über einen Prozessorbus anschließen. Die Bootzeit beträgt <1s. Es ist für Machbarkeitsprüfungen, Rapid Prototyping und Serieneinsatz geeignet. Die umfangreichen Softwaretools sind auf die Hardware abgestimmt und ermöglichen grafische Programmierung ohne C-Kenntnisse.

360iee0310