In Erweiterung ihres Motorleistungsstecker-Programms stellt Amphenol-Tuchel nun die Serie C148S vor, die die Steckbarkeit des Umrichters im Schaltschrank ermöglicht. Erforderlich sind einerseits höchste elektrische Kennwerte bei gleichzeitig minimalem Platzbedarf, andererseits sicheres und einfaches Handling.


Die Serie erlaubt die sichere und einfache Inbetriebnahme durch Plug and Play vom Motor bis zum Umrichter. Trotz eines Anschlussquerschnittes bis 10 mm2 sind die Kontakte einfach bestückbar. Zum Standard gehört die sichere Auflage des Kabelschirms am vorhandenen Schirmblech.


Mit der Polzahl 3+2 und PE-Kontaktierung sowie der Schutzart IP20 erfüllt die Serie die Anforderungen für Stecksysteme an Umrichtern im Leistungsbereich bis max. 480 V/45 A und deckt einen Anschlussbereich von 1,5 bis 10 mm2 ab.