13977.jpg

Die mehrpolige Steckverbinderfamilie Explora von Bulgin hat Farnell gerade in sein Sortiment aufgenommen. Die von unabhängiger Stelle auf Konformität mit den ATEX-Richtlinien getestete Explora-Familie ist nach IP68 hermetisch abgedichtet. Sie bietet dadurch in anspruchsvoller und gefährlicher Umgebungen, einschließlich explosionsfähiger Atmosphären, Schutz gegen das Eindringen von Staub und Feuchtigkeit.
Die kompakte Explora-Familie ist in 2-, 3-, 4-, 5-, 7- und 10-poligen Varianten, sowie in vier Bauformen lieferbar – Kabelanschluss, In-line-Kabel, Chassis- und Flanschbefestigung. Die Nennwerte betragen 18A, 600VAC/DC bei 2- bis 5-poligen Ausführungen; 16A, 430VAC/DC bei der 7-poligen Version, sowie 10A, 250VAC/DC bei 10 Polen. Kabel bis 4mm² können untergebracht werden. John Jonas, Vertriebsleiter Distribution von Bulgin, kommentierte: „Mit Niederlassungen überall in Europa und im asiatisch-pazifischen Raum, sowie mit mehr als 30 landessprachlichen Webseiten, sind wir überzeugt, dass Farnell die richtige Logistik-Infrastruktur hat, um mit unseren Produkten eine sehr große Anzahl von Kunden zu erreichen. Das Farnell-Vertriebsmodell mit breitem Serviceangebot, sowie die technische Kompetenz ergänzen dies und stellen dadurch sicher, dass Entwickler, deren Steckverbinderanwendungen unter rauen Umgebungsbedingungen arbeiten müssen, so rasch und effizient wie möglich genaue und vollständige Informationen erhalten.“