Umspritzte und geschirmte M8-Steckverbinder der Serie 718 EMV übertragen analoge Signale und kleine Ströme in elektromagnetisch belasteter Umgebung. Dabei wird der Schirm auf die metallische Überwurfmutter geführt. Die dreipoligen Steckverbinder entsprechen IP 67 und sind in den Standardkabellängen von 2 bis 5 m als Kabel- oder Winkeldosen lieferbar. Die Bemessungsspannung beträgt 60 V (Überspannungskategorie II, Verschmutzungsgrad 3), der Strom 4 A und die Schirmung etwa 40 dB.