Besonders kompakte Bauweise: Der elektromechanische Stellantrieb LiSA mit Hublängen von 25, 50, 75 und 100mm. Ein 24V Gleichstrommotor bewegt den rotationsfreien Stößel mit Verfahrgeschwindigkeiten von 0,1 bis 15mm/s. Die Stellkräfte von 150N (max. 200N) werden für Zug- und Druckrichtungen angegeben. LiSA vereint in einem kompakten Gehäuse Antriebseinheit und Absolut- Positionssensor. Auch unter voller Last fixiert die selbsthemmende Spindel die Position des Stößels dauerhaft und kommt dabei ohne zusätzliche Bremse oder Spannungsversorgung aus.