Saftanlasser ISA-HD

Saftanlasser ISA-HD Igel

Igel: So lässt sich ausziehbare Modul mit nur wenigen Handgriffen ohne zusätzliche Hilfsmittel austauschen. Ein weiteres Thema ist die Trennung der Leistungs- von der Steuerelektronik. Hierzu präsentiert der Systemintegrator neue Mittelspannungs-Steuer- und Regelelektronik. So lassen sich neben den Messsignalen für die Netzspannung jetzt auch die Ströme und die Kühlkörpertemperaturen mittels LWL aus dem MV-Bereich der Schaltanlage in die Steuerung und Regelung übertragen. Dazu kommt die Möglichkeit einer integrierten Messsensorik, mit der sich Mess- und Zustandsdaten protokollieren und am PC darstellen lassen. Dadurch fällt die aufwendige Installation entsprechender Messeinrichtung im MV-Bereich vollständig weg. IBS und Störungsbehebung sind mit einfachen Mitteln durchführbar. Die neue Steuer- und Regelelektronik ist ab Juli 2017 standardmäßig im Mittelspannungs-Saftanlasser ISA-HD verbaut.

Hannover Messe 2017: Halle 14, Stand K22