Klaschka: Die speicherprogrammierbare Steuerung Seconix XMZD ist für den Einbau in einen DIN-Frontausschnitt 48 x 48 mm konzipiert. Sämtliche Ausführungen verfügen über ein zweizeiliges, dreifarbiges LED-Display mit jeweils 5 Zeichen sowie Tasten zur Eingabe. Weitere Features sind kurze Befehlsverarbeitungszeiten, leistungsfähige Funktionsbausteine, schnelle Zählereingänge, pulsweitenmodulierte Ausgänge sowie ein Relaisausgang. Zusätzlich stehen Ausführungen mit Echtzeituhr, Kalenderfunktion und Thermoelement- sowie Analogeingängen zur Verfügung. Eine Variante ist mit zwei analogen Eingaben für Thermoelemente Typ K mit einem Bereich von -30 … 300 °C und integriertem PID-Regler ausgestattet. (boe)

636iee1208