Föhrenbach: Ein modulares Baukastenprinzip, hochintegrierte Leistungsstufen und kompakte Bauweise kennzeichnen die Steuerungen unipos C110 und C220 aus der F-MMS-Serie. Während die C110 als PTP-Steuerung auf Embedded-System-Technologie basiert, ist die C220-Reihe als echte Bahnsteuerung ausgelegt. Deren Kern bildet die leistungsfähige IPC-Technologie mit IGBT oder Mosfet-Leistungskarte. Für eine schnelle Einbindung stehen standardisierte Kommunikationsmöglichkeiten wie USB und Ethernet-Schnittstelle, CAN 2.0b, CANopen (DS402,301) oder EtherCAT–Ports zur Verfügung.


Beide Modelle gibt es serienmäßig mit adaptiven Touch-Displays. Die Steuerungen verfügen über interne Anschlussmöglichkeiten für fünf bzw. neun Achsen sowie Schritt- oder Servomotoren mit Erweiterungsmöglichkeiten für externe Achsen über CANopen oder EtherCat (nur bei C220). Interne digitale Ein-/Ausgänge (opto-isoliert), die über CANopen ebenfalls extern erweiterbar sind, ergänzen die Ausstattung. Integriert sind neben Feedback-Optionen wie Resolver, EnDAT, single und multiturn Hyperface auch Sicherheitsfunktionen wie Not-Aus oder Schutz gegen Übertemperatur. (mr)


 


717iee0906