Ermöglicht eine sehr hohe Packungsdichte und ein virtuelles Raster von 0,875 Millimeter: Die vierreihige Stiftleiste S2LD-THR 3.5.

Ermöglicht eine sehr hohe Packungsdichte und ein virtuelles Raster von 0,875 Millimeter: Die vierreihige Stiftleiste S2LD-THR 3.5.

Weidmüller hat seine Leiterplatten-Stiftleisten-Familie Double Density erweitert. Nach der Stiftleiste S2L-SMT 3.5 folgt nun die vierreihige Stiftleiste S2LD-THR 3.5 im Raster 3,5 Millimeter. „Ihre so genannte Quadratur der Anschlüsse ermöglicht eine sehr hohe Packungsdichte und ein virtuelles Raster von 0,875 Millimeter,“ beschreibt Gerd Richter, Senior Product Manager PCB Components von Weidmüller aus Detmold den Vorteil. Er erklärt weiterhin: „Die vierreihige Stiftleiste ist damit etwa dreimal kleiner als Stiftleisten im Raster 2,5 Millimeter. In der Applikation ergeben sich folgende Vorteile: entweder eine deutliche Miniaturisierung mit 75 Prozent weniger Baubreite bei gleicher Signaldichte oder eine deutliche Erhöhung der Funktionsdichte mit 300 Prozent mehr Signalen bei gleicher Baubreite.“ Weiterer Vorteil: Die S2LD-THR 3.5 ist durch die prozessgerechte Verpackung im Tray für die Automatenbestückung optimiert, was eine effiziente Fertigung ermöglicht.
Die Stiftleisten verfügen über einen integrierten Lötflansch. Dadurch erübrigt sich ein nachträgliches Verschrauben der Stiftleiste mit der Leiterplatte. So werden Prozesskosten um bis zu 30 Prozent reduziert. Weiterhin spricht ihr Material für die S2L-SMT-3.5-Stiftleiste: Sie besteht aus dem hochtemperaturfesten Kunststoff LCP, der für alle bleifreien Reflow-Lötverfahren optimiert ist und mit hohe Reserven bei schwierigen Temperaturprofilen glänzt. Produkte aus LCP sind raster- und dimensionsstabil. Sie haben einen ähnlichen Ausdehnungskoeffizienten wie das Material der Leiterplatte, wodurch sich Spannungen zwischen Leiterplatte und Stiftleiste vermeiden lassen. Die Stiftleiste nimmt zwei doppelreihige Buchsenleisten vom Typ B2L 3.5 auf, die mit Push-In-Federanschlusstechnologie ausgestattet sind. (eck)