701iee0316_Unitro_WA 40

Unitro

Unitro: Die Programmierung erfolgt am PC mit dem ‚Programmer‘. Diese konfigurierte Parameterdatei lässt sich dann direkt über einen rückseitigen USB-Port auf das Gerät laden oder wahlweise über eine Annunciator-App via Smartphone und eine fronseitige NFC-Antenne übertragen oder auslesen. Parametrierbar sind unter anderem die fünf Leuchtfeldfarben Rot, Gün, Gelb, Blau und Weiß sowie 200 Meldungstexte auf Einschubsteifen für je acht Meldungen, quittierbare Blink-Störmeldefunktionen nach DIN 19235 und ISA-18.1 und die Ansprechverzögerung zwischen 50 ms und 10 min. Die 5×8-Ausgangsrelais lassen sich beliebig den Meldeeingängen zuordnen. Weitere Merkmale sind das Schalttafel-Einbaugehäuse mit Abmessungen von 144 x 288 x 150 mm³, 5×8-Meldeeingänge für max. 230V AC/220 V DC, eine integrierte Kleinhupe mit Ausgangsrelais und Fernquittierung sowie Sammelmeldung mit zwei Ausgangsrelais. Die Spannung ist je acht Meldungen wählbar mit einer Auflösung von => 10 ms.